Privileg Kombisauger - Privileg

Home / Testberichte / Privileg Kombisauger

 
Kombisauger von PrivilegLieferung:

Am Montag dem 26. November wurde ich überraschend von QUELLE als Produkttester für den Kombisauger ausgewählt! Nach kurzer Vorfreude kam am Freitag darauf auch schon der Postbote und brachte mir das gute Stück!

Verpackung:

Der Zustand der Verpackung war bis auf zwei drei kleine Beschädigungen (Kratzer bzw. kleine Dellen) im Karton ganz gut!

Handhabung:

Nach kurzer Kontrolle, ob alle Teile im Karton sind, ging es auch schon ran an die Kinderleichte Montage! Das Design und die Farbe haben mich gleich überzeugt. Den Staubsauger konnte ich in kürzester Zeit und ohne Anleitung aufbauen! Es war wirklich kinderleicht! Danach wurden kurz alle Funktionen getestet und dann ab auf die Ladestation – da der Akku 2- 3 mal komplett auf bzw. entladen werden muss.

Am nächsten morgen, nachdem unsere Krümelmonster gefrühstückt hatten, kam dann der Sauger das erste Mal so richtig zum Einsatz: Das Gerät ist in der Handhabung ganz einfach. Es gibt einen Schalter um den großen Sauger einzuschalten und falls man den kleinen Sauger benötigt (für die Hochstühle oder Ecken an die ich mit dem Sauger nicht gut hinkomme ist der kleine Handsauger mit den div. Aufsätzen super), kann man diesen mit zwei Fingern leicht ausklicken, einschalten und schon kann man loslegen. Beide liegen gut in der Hand und lassen sich ohne Probleme bedienen.

Fein finde ich, dass dieser Sauger kein Kabel hat, wodurch man extremst flexibel ist. Ebenfalls top ist, dass man von Teppich auf Parkett oder Fliesen nichts Umschalten muss. Das ist bei den herkömmlichen Staubsaugern ziemlich nervig wenn man immer wieder umschalten muss!! Leider ist nach ca. 10 min aber auch schon wieder Schluss mit der Saugerfreude! Der Akku wäre also zu schwach um ein ganzes Haus von oben bis unten mit einer Akkuladung sauber zu bringen.

Vorteile:

  • Kein Kabel
  • Kein Umschalten
  • Flexibel
  • 2 Geräte in einem
  • Klein und Handlich
  • Steht frei
  • Ohne Beutel

Nachteile:

  • Akkukapazität
  • Saugkraft könnte besser sein (teilweise muss man 2-3x über die gleiche stelle bis alle Brösel weg sind)
  • Die Ränder werden nicht schön bröselfrei, da die Saugkraft nicht bis zum Rand des Fußes geht
Resümee

Im Ganzen bin ich mit dem Gerät, das man schnell rausholt wenn irgendwo ein paar Brösel liegen, zufrieden! Würde es aber nur als Zweitgerät weiterempfehlen, da der Akku leider nicht all zu lange hält.

 
Share this page